Internet für sechs Pfennig die Minute

Neuer bundesweiter Anbieter mit Pauschaltarif

Der bislang nur regional auftretende Internet-Provider Klaus Datentechnik aus Wuppertal bietet einen neuen, bundesweiten Internet-Pauschalzugang an. Im Tarif „Businessnet“ kostet die Einwahlminute rund um die Uhr sechs Pfennig inklusive aller Telefonkosten. Abgerechnet wird im 10-Sekunden-Takt.

Im Tarif „Privatenet“ wird zwischen Online- und Telefonkosten unterschieden: Für die ersten fünf Stunden im Monat fallen keine Onlinekosten an, jede weitere Minute kostet fünf Pfennig, allerdings nur bis zur Höchstgrenze von 35 Mark im Monat. Danach werden keine weiteren Onlinekosten mehr berechnet. Hinzu kommen die Telefonkosten, die je nach Tageszeit bei sechs (9-18 Uhr), 4,5 (18-21 Uhr, Wochenende 5-21 Uhr) oder drei Pfennig pro Minute (21-5 Uhr) liegen.

Die Einwahl erfolgt bei beiden Tarifen über eine 0800er-Nummer, die über Worldcom geschaltet ist. Abgerechnet wird direkt durch Klaus Datentechnik, nicht über die Telefonrechnung. Einzelverbindungsnachweise sind online oder per E-Mail abrufbar.

Kontakt: Klaus Datentechnik, Tel.: 01801/112112

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Internet für sechs Pfennig die Minute

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *