Windows kann nach 49,7 Tagen abstürzen

Microsoft bestätigt seltsamen Bug

Ein merkwürdiges Problem kann Windows 95 und 98 befallen. Das hat jetzt Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) bestätigt. „Nach 49,7 Tagen im Dauerbetrieb kann es passieren, daß Ihr Windows-95-Computer nicht mehr reagiert (sich aufhängt)“, warnt das Unternehmen (support.microsoft.com/support/kb/articles/q216/6/41.asp/).

Das Problem werde von einem Zeit-Algorithmus in der Datei Vtdapi.vxd verursacht. Microsoft hat für den bizarren Fehler ein Bugfix bereitgestellt, das sich selbst aber noch in der Beta-Phase befindet. Es sollte nur von den Nutzern heruntergeladen werden, die von dem Fehler betroffen sind. Wer seinen Computer bereits zwei Monate durchgehend ohne Probleme benutzt hat, ist also auf der sicheren Seite.

Unklar ist, wie viele Nutzer von dem Problem betroffen sind, wann die endgültige Version des Patches fertig ist, aber auch, warum der Fehler genau auftritt.

Kontakt: Microsoft, Tel: 089/31760

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Windows kann nach 49,7 Tagen abstürzen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *