Focus: Regulierungsbehörde wird in Kartellamt eingegliedert

Keine Stellungnahme zu Bericht

Wie das Magazin „Focus“ berichtet, soll die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post innerhalb eines Jahres in das Bundeskartellamt eingegliedert werden. Dies habe die Koalitionsregierung von SPD und Bündnisgrünen beschlossen.

Der amtierende Chef der Regulierungsbehörde, Klaus-Dieter Scheurle, wird laut dem Magazin zum Präsidenten der Bundesanstalt für Telekommunikation und Post. Diese Anstalt sei für die Verwaltung der Staatsanteile an Telekommunikationsunternehmen verantwortlich.

Weder Regulierungsbehörde noch Kartellamt wollten den Bericht des Magazins kommentieren.

Kontakt: Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post, Tel.: 0228/140

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Focus: Regulierungsbehörde wird in Kartellamt eingegliedert

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *