Internet 2 geht an den Start

Offizieller Launch am 24. Februar / Übertragungsrate: 622 MBit pro Sekunde

Das „Next-Generation Internet“ (NGI) oder auch „Internet 2“ soll bereits in diesen Tagen online gehen. Am 24. Februar steht dann die offizielle Inbetriebnahme an. An diesem Tag soll eine Operation live in ein Washingtoner Stadion übertragen werden.

Die ersten Verbindungen werden mit eine Übertragungsrate von 622 MBit pro Sekunde Daten durch die Leitungen jagen.

Internet 2 wird von der US-Regierung gefördert und verbindet über 100 amerikanische Universitäten durch den „Very High-Speed Backbone Network Service“ (vBNS). Seit einigen Monaten laufen auch die Arbeiten an Leitungen nach Europa, Australien und Asien. 1995 war es vom Telekomriesen MCI und der National Science Foundation (NSF) in seinen Grundzügen entworfen worden. Mittelfristig wird eine Übertragungsrate von 2400 MBit pro Sekunde angestrebt.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Internet 2 geht an den Start

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *