Apple veröffentlicht neue Java Virtual Machine

Fünfmal schneller als Vorgängerversion

Apple Computer (Börse Frankfurt: APC) hat eine neue Version seiner Java Virtual Machine, das Mac-OS Runtime for Java (MRJ) 2.1, veröffentlicht. Anwender können sich das MRJ unter der Adresse www.apple.com/java/ herunterladen.

MRJ 2.1 ist ein Just-in-Time-Compiler für Java und soll Anwendungen fünfmal schneller als die Vorgängerversion ausführen. Die neue Version erweitert zudem die Möglichkeiten von Java-Applets durch die Verknüpfung mit Apple-eigenen Techniken wie der Multimedia-Architektur Quicktime, Swing oder Applescript. Das MRJ 2.1 ist Apple zufolge voll kompatibel zum Java Development Kit (JDK) 1.1.6 von Sun Microsystems.

Kontakt: Apple Computer, Tel.: 089/996400

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple veröffentlicht neue Java Virtual Machine

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *