Urlaubsgrüße von der Videomail-Kamera

Günstige Philips-Kamera zum Anschluß an USB-Port

Philips bringt eine preiswerte Videokamera für Einsteiger auf den Markt. Sie wird an den USB-Port angeschlossen und ist laut Hersteller speziell für Touristen gedacht, die Urlaubsvideos, Filme und Töne schnell von einem Punkt der Erde zum anderen mailen wollen. Einzige Systemvoraussetzung: ein Computer mit Windows 98, Pentium-100-Prozessor und 16 MByte Arbeitsspeicher.

Der Empfänger kann die per E-Mail verschickten Bilder ohne spezielle Software abspielen, weil die benötige Abspiel-Anwendung gleich mitgeschickt wird. Sämtliche Daten werden automatisch komprimiert. Aus einer einminütigen Videosequenz entsteht so zum Beispiel eine Datei von 500 KByte, behauptet der Hersteller.

Die Videokamera ist für 199 Mark erhältlich.

Kontakt: Philips, Tel.: 0180/5356767

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Urlaubsgrüße von der Videomail-Kamera

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *