Compaq startet Direktvertrieb über Compaq.com

Neuer Bereich für den Online-Verkauf von Compaq-Produkten und Service gegründet

Der weltgrößte PC-Hersteller Compaq (Börse Frankfurt: CPQ) hat den neuen Konzernbereich Compaq.com gegründet. Die neue „Business Division“ soll Compaqs Produkte, Services und Lösungen über das Internet verkaufen. Bereichschef wird Kenny Kurtzman.

Compaq-Chef Eckhard Pfeiffer erläuterte die Aufgaben der neuen Abteilung: „Der Fokus liegt darauf, über das Internet verstärkt Produkte, Services und Lösungen zu verkaufen. Gleichzeitig wollen wir die Beziehungen zu unseren Kunden weiter ausbauen – mit personalisierten Websites für Kunden bis hin zu hochintegrierten Extranets für global agierende Unternehmen.“

Erst vor kurzem hatte das Unternehmen die Gründung des eigenständigen Suchmaschinen-Unternehmens AltaVista (www.altavista.com) angekündigt. Beide Firmen sollen voraussichtlich in das erst vor wenigen Wochen übernommene E-Commerce-Unternehmen Shopping.com integriert werden.

Kontakt: Compaq, Tel. 089/99330

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Compaq startet Direktvertrieb über Compaq.com

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *