Neue Drahtlos-Allianz „Nextel Online“

Mit Nextel, Netscape, Motorola und Unwired Planet

Nextel, Netscape, Motorola und Unwired Planet haben sich zur „Nextel Online“-Allianz zusammengeschlossen. Die Partner wollen Sprach-, Daten- und Internetdienste kombinieren.
Das Abkommen sieht vor, daß Motorola Mitte des Jahres sein neues internetfähiges Handy Motorola i1000plus ausliefern wird, dessen Micro-Browser von Unwired Planet stammt. Netscape und die US-Telefongesellschaft Nextel wollen zusammen eine darauf abgestimmte „Portal-Site“ mit Aktienkursen, Wetter und Wirtschaftsnachrichten entwickeln.
Motorola hatte darüber hinaus am gestrigen Montag eine Zusammenarbeit mit Cisco Systems verkündet, um einen Standard für die Übertragung multimedialer Daten in Mobilfunknetzen zu schaffen.
Microsoft und Britisch Telecommunications (BT) haben ebenfalls ein Abkommen zur Entwicklung von drahtlosen Internet-Diensten auf Basis der Windows-CE-Plattform unterzeichnet. Der neue Service soll Kunden den Zugriff auf Web-Inhalte, E-Mail und Online-Informationsdienste mittels Handy, Pager, Handheld oder Notebook erlauben.
Eine weitere Allianz auf dem Markt der drahtlosen Datenkommunikation ist „Symbian“, die Partnerschaft von Psion, Motorola, Ericsson und Nokia. Sie will Psions Kleinrechner- Betriebssystem EPOC – ein Konkurrenzprodukt zu Windows CE – an Handys anpassen.
Kontakt: Netscape, Tel.: 0811/55370; Motorola, Tel.: 089/921030

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Drahtlos-Allianz „Nextel Online“

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *