Light-Notebook von Dell wiegt 1,4 Kilogramm

Neuer Service auf Dell-Web-Site

Ein besonders leichtes Notebook bringt Dell auf den Markt. Das 1,4 Kilogramm schwere Latitude LT arbeitet mit Intels 266-MHz-MMX-Prozessor, hat 64 MByte Arbeitsspeicher und eine 4,3 GByte große Festplatte. Der 11,3-Zoll große TFT-SVGA-Bildschirm ist in Magnesium gefaßt. Floppy und CD-ROM-Laufwerk werden extern angeschlossen.
Als Anschlüsse stehen USB, ein Infrarot-Port, Audio In/Out sowie ein PC-Card-Steckplatz zur Verfügung. Ein externer Monitor kann ebenfalls angeschlossen werden. Dazu gibt es noch eine Ledertasche und als Betriebssystem Windows 95. Der Preis: 4456 Mark oder 2278 Euro. Enthalten ist ein einjähriger Vor-Ort-Service, der auf Wunsch auf drei Jahre erweitert werden kann. Die Lithium-Ionen-Batterien sollen bis zu zwei Stunden Betriebsdauer ermöglichen.
Außerdem: Auf der Web-Site www.dell.de/support können jetzt auch Werkzeuge zur Selbstdiagnose abgerufen werden. Kunden können ihr System dort auf Jahr-2000-Kompatibilität überprüfen.

Kontakt: Dell, Tel.: 06103/9710

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Light-Notebook von Dell wiegt 1,4 Kilogramm

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *