Eizo senkt seine Monitor-Preise

Reduzierung um bis zu 26 Prozent

Monitorhersteller Eizo senkt seine Preise am 8. Februar um bis zu 26 Prozent. Eizos Flaggschiff, der 17-Zoll-Monitor F57, kostet dann 1198 Mark. Der Nachfolger des Erfolgsmodells F56 ist bisher für rund 1400 Mark zu haben gewesen.
Die größte Preissenkung gibt es beim 19-Zoll-Monitor F67: Er kostet nach der Preissenkung 1698 Mark und damit 600 Mark weniger.
Die Preise für Monitore sinken seit Ende 1997 kontinuierlich. „Mit Sicherheit wird sich der Durchschnittspreis auch in diesem Jahr noch weiter nach unten verlagern. Ich kann mir aber nicht vorstellen, daß dies in gleichem Ausmaß wie 1998 geschehen wird“, sagte Eizo-Vertriebsleiter Gerhard Hundt. Bis Ende 1999 rechnet er mit einer weiteren Preisreduzierung von rund 10 bis 15 Prozent.

Kontakt: Raab Karcher Elektronik, Tel.: 02153/7330

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Eizo senkt seine Monitor-Preise

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *