Diamond startet MP3-Portal

Hilfe bei Dateisuche / Links zu Partnern des "Rio Player"-Herstellers

Diamond Multimedia hat eine Audio-„Portal-Site“ (www.rioport.com) ins Netz gestellt. Dort finden sich viele Links zu legalen Anbietern MP3-komprimierter Musikdateien. „Die Leute versuchen, im Internet legale Musik zu finden. Sie werden frustriert, weil sie Links zu Musikpiraten-Sites finden, die von der Recording Industry Association of America geschlossen worden sind“, erklärte ein Sprecher von Diamond Multimedia. Das Unternehmen befindet sich gerade in einem Rechtsstreit mit der amerikanischen Musikindustrie, die dem Entwickler des „Rio Players“ die Förderung von Musik-Piraterie vorwirft.
Die offizielle Rio-Player-Site besitzt nur Links zu Firmen, mit denen Diamond in partnerschaftlichen Beziehungen steht, darunter eMusic, Food Chain Records, MP3.com, Rap.com und UBL.com.
Kontakt: Diamond Multimedia, Tel.: 08151/2660

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Diamond startet MP3-Portal

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *