Nokia verdiente 1998 gut

Weltmarktführer macht fünf Milliarden Mark Gewinn

Der finnische Handy-Spezialist und Weltmarktführer in diesem Bereich Nokia hat im vergangenen Geschäftsjahr 1998 sowohl seinen Umsatz als auch sein Ergebnis deutlich verbessern können.
Der Umsatz hat 1998 rund 26 Milliarden Mark (79,2 Milliarden Finnmark) betragen. 1997 waren es Einnahmen in Höhe von 52,6 Milliarden Finmark.
Der Vorsteuergewinn wuchs auf rund fünf Milliarden Mark (14,8 Milliarden Finmark) an. 1997 waren es keine drei Milliarden Mark (8,5 Milliarden Finmark).
Man wolle versuchen, auch im neuen Jahr das Wachstumstempo beizubehalten, so das Unternehmen.
Kontakt: Nokia, Tel.: 0180/5234242

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nokia verdiente 1998 gut

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *