„Financial Times“: Telekom ist Top-Unternehmen 1999

Ex-Monopolist verfügt über die höchste Marktkapitalisierung in Deutschland

Die britische Wirtschaftszeitung „Financial Times“ hat die Deutsche Telekom als das Deutsche Top-Unternehmen 1999 geadelt. Der Ex-Monopolist nimmt den ersten Platz auf der „FT500“-Rangliste für die höchste Marktkapitalisierung in Deutschland ein. 1998 hatte diese Position noch der Versicherungskonzern Allianz inne.
Neben der Bayerischen Hypo-Vereinsbank haben zwei Aktiengesellschaften aus der IuK-Branche neu den Sprung in die Top-Ten der deutschen Firmen geschafft, nämlich Mannesmann und SAP.
Die Rangliste der Financial Times listet die weltweit führenden 500 Unternehmen sowie jeweils die ersten 500 Gesellschaften in Europa, den USA, Japan und Großbritannien auf. Das Ranking wurde nun zum 17. Mal durchgeführt.
Kontakt: Deutsche Telekom, Tel.: 0228/1810

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu „Financial Times“: Telekom ist Top-Unternehmen 1999

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *