Neuer Epson-Drucker Stylus Photo 750

Für hochwertigen Fotodruck

Epson hat einen neuen Tintenstrahl-Farbdrucker im Angebot. Das Modell Stylus Photo 750 ist speziell für die Ausgabe hochwertiger Fotodrucke konzipiert. Der Farbdrucker erreicht laut Hersteller auch auf Normalpapier eine Auflösung von bis zu 1440 X 720 dpi und schafft bis zu sechs Seiten die Minute in schwarzweiß oder 5,5 Seiten pro Minute in Farbe.

Epson hat seine Piezo-Tintenstrahl-Technik nach eigenen Angaben nochmals verbessert. Die Tintentropfen („Ultra Microdots“) sind noch kleiner geworden, so daß sie laut Epson bei normalem Betrachtungsabstand nicht mehr als Einzelpunkte wahrgenommen werden können. Drei verschiedene Tropfengrößen werden beim Stylus kombiniert, um unterschiedlichen Anforderungen beim Ausdruck Genüge zu tun. Insgesamt sechs Farben verwendet der Drucker, durch die Farben Hellmagenta und Hellcyan sollen sich auch feinste Farbabstufungen darstellen lassen.

Der Drucker besitzt drei Schnittstellen: einen Parallel-Port, eine serielle Mac-Schnittstelle und einen USB-Anschluß. Als Software gibt es dazu Adobe Photo Deluxe 2.0 für Macintosh (respektive Version 3.0 für Windows) sowie das Kartengestaltungsprogramm Print Adventure Card Edition. Außerdem enthalten sind verschiedene bedruckbare Papiere und Folien zum Testen.

Der Drucker kostet 599 Mark. Die Ein-Jahres-Garantie kann auf drei Jahre verlängert werden.

Kontakt: Epson, Tel.: 0211/56030

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neuer Epson-Drucker Stylus Photo 750

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *