E-Plus verkauft Telefon-Minuten im Paket

Neues Tarifkonzept heißt "Time & More"

Nach Viag Interkom verkauft ab 1. Februar auch E-Plus seine Gesprächsminuten im Paket. Der Grundpreis ist in der monatlichen Grundgebühr enthalten. Pakete gibt es von 15 bis 1000 Gesprächsminuten.
15 Minuten kosten 25 Mark im Monat, der durchschnittliche Minutenpreis liegt damit nach Abzug der Grundgebühr bei 33 Pfennig die Minute. Das bedeute, so E-Plus, einen Preisvorteil von 72 Prozent gegenüber dem bisherigen Privat-Tarif (1,19 Mark pro Minute tagsüber). Jede weitere Minute über die Viertelstunde hinaus kostet 99 Pfennig in der Hauptzeit und 39 Pfennig in der Nebenzeit. Je mehr Minuten man kauft, desto billiger wird die Gesprächsminute.
„Damit entfällt die bislang übliche und komplizierte Tarifrechnerei mit Minutenpreisen, Tageszeiten, unterschiedlichen Ortsvorwahlen und Rufnummern“, frohlockt der Mobilfunk-Anbieter.
Bei den „Time & More“-Tarifen 15, 60 und 120 erfolgt die Abrechnung nach der ersten Minute im Sekunden-Takt. In den „Time & More“-Tarifen 240, 500 und 1000 wird von Beginn an im 10-Sekunden-Takt abgerechnet. Ein Wechsel in einen anderen „Time & More“-Tarif ist jederzeit ohne Vertragsverlängerung per Anruf möglich, der erste Wechsel ist kostenlos. Jeder weitere kostet 28 Mark. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate, der Anschlußpreis 49 Mark.
Der bisherige Privat-Tarif mit den Sonderkonditionen „City“ und „Partner & Family“ soll es auch weiterhin geben. Alle bestehenden E-Plus-Kunden, die sich für die neuen Tarife entscheiden, können kostenlos und ohne Verlängerung der Vertragslaufzeit wechseln.
Kontakt: E-Plus, Tel.: 0211/4480

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu E-Plus verkauft Telefon-Minuten im Paket

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *