MP3: Audio-Books für den Rio-Player

Audible liefert die gesprochenen Inhalte

Diamond Multimedia Systems, der Hersteller des MP3-Abspielgeräts Rio Player, will mit Unterstützung der Firma Audible Hörbücher und Zeitungen im MP3-Format herausbringen. Audible verkauft über seine Website Audio-Books und gesprochene Zeitungen. In Zukunft soll dort ein Teil der Bibliothek im MP3-Format erhältlich sein.
Diamond macht Audible zum ersten Anbieter von gesprochenen Audio-Inhalten für seine Kunden. Audible versprach, daß die Software mit dem Rio Player kompatibel ist, so daß Rio-Kunden gesprochene Programme via Internet kaufen, downloaden und in den Player laden können.
Zur Zeit läuft noch ein Gerichtsverfahren gegen Diamond in den USA. Die amerikanische Musiklobby will den Rio-Player verbieten lassen, weil er nach ihrer Ansicht Musik-Piraterie begünstigt.
MP3 ist ein Standard zur Kompression von Audiodaten und dampft digital gespeicherte Musikstücke auf ein Zwölftel ihrer ursprünglichen Größe ein, ohne daß dabei allzuviele Zwischentöne verlorengehen.
Umfangreiche Grundlageninformationen zum MP3-Standard liefert ein großes ZDNet-Special.

Kontakt: Diamond Multimedia, Tel.: 08151/2660

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MP3: Audio-Books für den Rio-Player

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *