AOL führt V.90-Standard ein

Transatlantikleitung erweitert

Dieser Schritt war ursprünglich für den „Spätsommer 1998“ angekündigt ? nun hat ihn AOL vollzogen: Der Übertragungsstandard V.90 wurde bundesweit freigegeben. Ab sofort unterstützen alle 220 deutschen Einwahlknoten den Standard. AOL-Mitglieder mit V.90-Modems können jetzt mit einer Geschwindigkeit von bis zu 56 KBit in der Sekunde den Dienst und das Internet nutzen.
Nebenbei hat AOL auch die Leitungskapazitäten über den Atlantik erweitert ? pro Sekunde können jetzt über 250 MBit transportiert werden.

Kontakt: AOL-Hotline Deutschland, Tel.: 01805/313164

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu AOL führt V.90-Standard ein

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *