Apple wirbt um studentische Entwickler

Studenten-Programm: "Apple Developer Connection"

Mit einem neuen „Apple Developer Programm“ will Apple Studenten dazu bringen. Soft- und Hardware für den Macintosh zu entwickeln. „Mit dem neuen Programm spricht Apple erstmals gezielt jene angehenden Software- und Hardware-Ingenieure an, die derzeit noch an den Hochschulen ihre Fähigkeiten erproben“, erklärte Clent Richardson, Vice President of Worldwide Developer Relations bei Apple. „Diese Generation heute schon in der Macintosh-Entwicklergemeinschaft willkommen zu heißen und zu fördern, garantiert auch künftig die kontinuierliche Innovation der Macintosh-Plattform.“
Die Teilnehmer des Programms erhalten ein „Studenten-Orientierungs-Kit“ mit Entwicklungstools einschließlich einer Vollversion von CodeWarrior Academic für Java von Metrowerks sowie des Macintosh Programmers Workshop von Apple. Die CD-ROM enthält darüber hinaus Demo-Versionen von 4th Dimension (ACI), BBEdit (Bare Bones Software), AppMaker (Bowers Development,) CodeWarrior Lite (Metrowerks), Installer VISE (MindVision Software), REALbasic (REAL Software), MachTen CodeBuilder (Tenon Intersystems) und die Tools Plus libraries + framework (Water´s Edge Software).
Apple nimmt die studentischen Entwickler in einen speziellen Verteiler auf und gibt ihnen Rabatte beim Kauf von Entwickler-Materialien von Apple und Drittanbietern und für die Teilnahme an Entwickler-Veranstaltungen wie der jährlichen Worldwide Developers Conference (WWDC).
Unter developer.apple.com/programs/students.html können sich Interessierte für das Studentenprogramm registrieren lassen. Die jährliche Teilnahmegebühr beträgt 99 US-Dollar (etwa 160 Mark). Studenten, die sich vor dem 31. Januar 1999 einschreiben, erhalten zehn US-Dollar Rabatt.
Kontakt: Apple Computer, Tel.: 089/996400

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple wirbt um studentische Entwickler

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *