1&1 Direkt bietet Compaq-PC für 999 Mark

Haken: Nur mit Internet-Zugang bei 1&1

1&1 Direkt bietet ab Januar 1999 einen Compaq Presario Midi-Tower inklusive 15-Zoll-Monitor für 999 Mark an. Der Haken: Es gibt den PC nur zusammen mit einem 1&1-Internet-Zugang mit zweijähriger Vertragsbindung. „Wir wollen die Einstiegsschwelle möglichst niedrig setzen“, sagte 1&1-Sprecher Manfred Barth. „Es ist ein Angebot für Leute, die sich einen neuen Rechner kaufen wollen und die wissen, sie wollen ins Internet.“
Zwei Tarifmodelle für den Internet-Zugang gibt es. Variante 1: 29,90 Mark monatliche Grundgebühr, zwei Freistunden pro Monat, jede weitere Stunde kostet drei Mark. Variante 2: 49,90 Mark Grundgebühr und 30 Freistunden monatlich. Jede weitere Stunde kostet ebenfalls drei Mark.
Ausgestattet ist der Compaq-PC mit einem 333-MHz-AMD-K6-2 3DNow-Prozessor, 32 MByte SDRAM Arbeitsspeicher, einer 4,3 GByte großen Festplatte sowie einer ATI Rage APG-Grafikkarte mit vier MByte Speicher. Ebenfalls dabei: ein 36fach-CD-ROM-Laufwerk, eine On-Board-Soundkarte, 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerk, Tastatur, Maus und Windows 98. Der mitgelieferte 15-Zoll-Monitor EV 501 hat das TCO 95-Prüfzeichen.
Beim „Online-PC“ gibt es das zum Surfen benötigte Modem nicht umsonst: Mit dem Bundle kostet ein 56K-Modem oder eine AVM-Fritz-ISDN-Karte zusätzliche 99 Mark.

Kontakt: 1&1, Tel.: 01805/672827

Themenseiten: Business, Hardware, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 1&1 Direkt bietet Compaq-PC für 999 Mark

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *