Oracle legt gut zu

Zweites Quartal beschert 46prozentigen Gewinnzuwachs

Oracle gab für das zweite Quartal (zum 30. November) seines laufenden Geschäftsjahres einen Gewinn von 274 Millionen Dollar oder 28 Cent je Aktie bekannt. Gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres bedeutet dies einen Zuwachs von 46 Prozent.
Der Umsatz habe in den vergangenen drei Monaten im Vergleich zum zweiten Quartal des Vorjahres um 27 Prozent zugelegt und betrage nun 2,1 Milliarden Dollar. Größter Gewinnbringer war dabei das Geschäft mit Datenbanken (inklusive Software, Werkzeugen und Service), das um 25 Prozent zulegte und 1,5 Milliarden Dollar Umsatz generierte.
Kontakt: Oracle, Tel.: 089/149770

Themenseiten: Business, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Oracle legt gut zu

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *