Apple senkt Preise für professionelle PowerBook-Modelle

G3/300 um 20 Prozent billiger

Apple geht mit seinen Preisen für die professionellen PowerBook-Modelle der G3-Serie ab sofort um bis zu 20 Prozent herunter.
Das PowerBook G3/233 mit einem PowerPC-G3-Prozessor mit 233 MHz, 32MByte RAM, einer 2-GByte-IDE-Festplatte, 4 MByte SGRAM Videospeicher, 20fach CD-ROM-Laufwerk, eingebauter 10BaseT-Ethernet-Unterstützung und 56k-Modemanschluß gibt?s jetzt für 5848 Mark (zuvor: 6898 Mark)
Das PowerBook G3/266 mit 64 MByte RAM, 4-GByte-Festplatte und 4 MByte SGRAM kommt nun auf einen Preis von 6898 Mark (bisher 8598 Mark). Das PowerBook G3/300 kostet 9848 Mark (bisher 12298 Mark).
Neu ist das PowerBook G3/233 in der Konfiguration mit 64 MByte und Microsoft Office 98 für 6078 Mark.
Kontakt: Apple Computer, Tel.: 089/996400

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple senkt Preise für professionelle PowerBook-Modelle

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *