Arcor senkt Telefonpreise um bis zu 54 Prozent

Zum 1. Januar 1999

Mannesmann Arcor reagiert auf die angekündigte Preissenkung der Deutschen Telekom und wird zum 1. Januar ebenfalls billiger. Außerdem wird das Tarifmodell des Frankfurter Unternehmens einfacher. Bei Call-by-Call gibt es künftig nur noch eine Entfernungszone für ganz Deutschland: Alle Inlandsgespräche kosten im kommenden Jahr 18 Pfennig, ab 18 Uhr und am Wochenende sogar nur 10 Pfennig in der Minute. Die Preise gelten sowohl für ISDN-Kunden als auch für Nutzer mit analogem Anschluß. Die Abrechnung erfolgt minutengenau, der bisherige einmalige Verbindungspreis von sechs Pfennig entfällt in Zukunft.

Für die Preselection-Kunden im Tarif „Town-to-Town“ gilt der neue Tarif ebenfalls. Zusätzlich: Alle Gespräche bis 20 Kilometer kosten die Hälfte, das heißt in der Woche von 9 bis 18 Uhr 9 Pfennig, in der übrigen Zeit und am Wochenende 5 Pfennig in der Minute. Die Gespräche werden nach Wahl des Kunden sekundengenau oder im 30-Sekunden-Takt abgerechnet. Bei sekundengenauer Abrechnung erfolgt ein einmaliger Zuschlag von sechs Pfennig pro Verbindung.

Zum Vergleich: Die Telekom hat bei der Regulierungsbehörde für Post und Telekommunikation neue Preise für Ferngespräche zum 1. Januar 1999 beantragt. In der Hauptzeit (9 bis 18 Uhr) sollen Ferngespräche dann 36 Pfennig pro Minute, für ISDN-Kunden nur 24 Pfennig kosten. In der Nebenzeit (18 bis 2 Uhr, 5 bis 9 Uhr) und am Wochenende sinkt der Minutenpreis auf einheitlich 12 Pfennig. Die Regulierungsbehörde will ihre Entscheidung am Freitag bekanntgeben.

Kontakt: Arcor, Tel.: 069/21690

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Arcor senkt Telefonpreise um bis zu 54 Prozent

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *