Ulead Gif Animator 5.0

Wenn ein Einsatz von Photoshop oder ImageReady übertrieben wäre ...

Wenn ein Einsatz von Photoshop oder ImageReady übertrieben wäre und Fireworks etwas zu komplex ist, ist der Gif Animator 5.0 vielleicht genau das richtige Tool – sofern es sich um die Animation von Gifs handelt. Auf dem guten Erfolg des Vorgängers aufbauend wurden in dieser Version mehrere Funktionen aktualisiert. Die Integration mit externen Grafikprogrammen wurde verbessert, es wurden bessere Bilderstellungs-Tools integriert und die Optimierungsmöglichkeiten erweitert.

Natürlich sollte man sich zuerst fragen, was Gif Animator 5.0 (bzw. jedes ausschließlich zur Grafikbearbeitung einsetzbare Programm) zu bieten hat, das ein breiter einsetzbares, leistungsfähigeres Programm nicht kann. Der Gif Animator beantwortet diese Frage auf seine Weise. In diesem Programm sind alle leistungsfähigen Funktionen umfassenderer Programme auf eine bestimmte Aufgabe konzentriert. Dabei ist es schnell und einfach zu benutzen. Gleichzeitig ist es aber auch kostengünstig.

In die neue Version wurden zwar einige zusätzliche Funktionen und erweiterte Möglichkeiten integriert, aber die intuitive Oberfläche der Vorgängerversion bleibt erhalten. Auch bei Gif Animator 5 kann man sich die Bilder in Form einer Miniaturansicht anzeigen. Das Hauptfenster verfügt über die Register „Bearbeiten“, „Optimieren“ und „Vorschau“ und bietet damit Funktionen für ein angenehmes Arbeiten. Die deutlichste Veränderung gegenüber der früheren Version ist wohl, dass der Editor in Gif Animator 5.0 objektbasiert statt rahmenbasiert ist. Dadurch wird die Bearbeitung von Objekten über mehrere Rahmen stark vereinfacht, und dem Benutzer steht eine zentrale Quelle für Effekte und Animationen zur Verfügung.

Das Programm bietet eine Reihe einfacher Bildbearbeitungs-Tools – Pinsel, Füllungen, Radiergummi und Laufschriften – für grundlegende Funktionen der Bilderstellung. Für komplexere Grafikerstellungs- oder -bearbeitungsaufgaben bräuchte man jedoch ein anderes Programm. Vorteilhaft ist, dass die Integration mit einigen anderen Bildbearbeitungsprogrammen verbessert wurde und damit Konvertierungen kinderleicht sind. In dieser Version lassen sich aus PhotoImpact, Photoshop oder Paint Shop Pro importierte Schichten als Objekte bearbeiten; in externen Editoren durchgeführte Veränderungen an Objekten werden automatisch festgestellt und bei einem Rückimport in Gif Animator 5 mit der Funktion „Roundtrip Auto-Aktualisierung“ übernommen.

Eine Reihe von Effekten und Filtern geben Bildern besondere Tiefe. Profis, die an die Erstellung von Gifs mit traditionellen Bilderstellungsprogrammen gewöhnt sind, vermissen möglicherweise Effekte für Druck und Fotoerstellung, da die Effekte und Filter von Gif Animator 5.0 manchmal Optimierung und einfache Bedienung über Ästhetik stellen. Tweening, einer der neuen Effekte, schafft automatisch fließende Bewegungen über mehrere Rahmen. Zusätzlich zu den einfachen Bearbeitungs-Tools verfügt Gif Animator 5.0 über eine Reihe voreingestellter Videoübergänge und Filter.

Durch ihre universelle Kompatibilität und relativ geringe Dateigrößen sind animierte Gifs zu einem Webstandard geworden; die Optimierungsfunktionen in Gif Animator 5.0 spiegeln die Wichtigkeit animierter Gifs wieder, indem sie Benutzern leistungsfähige Tools für die Bearbeitung und Steuerung bieten. Der Optimierungsassistent bietet eine Reihe von Voreinstellungen basierend auf der Größe der Zieldatei oder der Kompressionsquote. Anpassbare Voreinstellungen und Batch-Optimierungsfunktionen bieten fortgeschrittenen Benutzern mehr Kontrollmöglichkeiten, ohne die Produktionszeit zu erhöhen. Durch nebeneinander stehende, animierte Vorschauen wird sichergestellt, dass sich die Kompression nicht auf die Qualität auswirkt. Für die Veröffentlichung des Endprodukts unterstützt Gif Animator 5.0 eine erstaunliche Vielzahl von Exportformaten, von Standarddateien (GIF, JPEG und PSD) bis zu animierten Dateien (SWF, MPG und AVI).

Fans von Gif Animator 4 werden auch von der aktuellen Version begeistert sein und sich von den neuen Funktionen (objektbasierte Bearbeitung und Echtfarbendarstellung) überzeugen lassen. Für diejenigen, die bisher noch nicht mit diesem Programm gearbeitet haben, ist Gif Animator 5.0 aufgrund des günstigen Preises, der einfachen Bedienung und der hervorragenden Integration in andere Bildbearbeitungsprogramme eine gute Anschaffung. Es ist ein leistungsfähiges und nützliches Tool, das sowohl Anfängern als auch Profis gefallen wird.

Themenseiten: Software, Webentwicklung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ulead Gif Animator 5.0

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *