Load-Testing mit WAPT

Zwingen Sie Ihre Website in die Knie: WAPT bietet eine preiswerte Möglichkeit, unter Belastung ineffiziente Stellen im Programmcode aufzuspüren.

Abgesehen von der Tatsache, dass Load-Testing eine der uninteressantesten Aufgaben bei der Software-Entwicklung darstellt, wird auch wegen des damit verbundenen Zeitaufwands und der Kosten für entsprechende Tools und Hardware oft darauf verzichtet. Das Programm Web Application Testing (WAPT) von Novosoft verspricht, dies alles zu ändern, indem es eine preiswerte Möglichkeit bietet, unter Belastung ineffiziente Stellen im Programmcode aufzuspüren.

Erste Eindrücke

Ich war erstaunt über die geringe Dateigröße des Downloads – weniger als 1,5 MByte, wodurch dieser selbst mit einer Einwählverbindung recht flott vonstatten geht. Die Installation und Produktaktivierung ist im Handumdrehen erledigt. Das Programm präsentiert sich nach der Installation mit einer übersichtlichen und durchdachten Benutzeroberfläche (Abbildung A). Die Hinweise, die beim Starten des Programms angezeigt werden, stören ein wenig, lassen sich aber einfach deaktivieren. Die Benutzeroberfläche ist intuitiv, so dass man eigentlich sofort loslegen kann.

Abbildung A
Abbildung A: Die Benutzeroberfläche von WAPT
(Abbildung vergrößern)

Themenseiten: Anwendungsentwicklung, Software, Webentwicklung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Load-Testing mit WAPT

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *