Handhabung der Instanzen von Windows-Formularen in C#

Die breit angelegte Einführung einer neuen Sprache stellt ein eher seltenes Ereignis dar. Daher stieß C# als a brandneue Sprache seitens der Entwickler-Community auf erhebliches Interesse.

Obwohl C# bestimmte Elemente von Java, C++, C, Pascal und sogar Visual Basic übernimmt, so zum Beispiel die Nutzung der foreach-Syntax von VB im Zusammenhang mit Sammlungen, stellt sie dennoch eine ganz neue Sprache dar, die meiner Ansicht nach recht bemerkenswert ist.

Soll C# als „Java-Killer“ dienen? Schließlich ist nicht zu leugnen, dass der Java-Code und der C#-Code im Vergleich sehr ähnlich erscheinen. Allerdings ist C# primär die native Sprache des .NET-Frameworks. Ob man nun die Objekte und Klassen von .NET in VB .NET oder C# programmiert, in jedem Fall geht es dabei mehr um das Verstehen der Objekte und Klassen als um die verwendete Sprache. Tatsächlich können die meisten Funktionen von C# auch mit VB .NET ausgeführt werden, so dass die Wahl der Sprache letztlich persönlichen Präferenzen überlassen bleibt. Wenn man sich erst einmal an C# gewöhnt hat, wird man diese Sprache vermutlich sehr gerne benutzen und feststellen, dass sie sich für die Arbeit mit .NET besonders gut eignet.

Dieser Artikel ist der erste einer Reihe, die Ihnen den Einstieg in C# erleichtern soll, so dass Sie rasch produktiv mit dieser Sprache arbeiten können. Es wird hierbei vorausgesetzt, dass Sie bereits eine gewisse Erfahrung im Programmieren haben und vielleicht bereits eine aus der Zeit vor .NET stammende Version von Visual Basic benutzt haben. In diesem ersten Artikel werde ich erläutern, wie Sie die Instanzen von Windows-Formularen in C# handhaben können.

Interoperabilität der Formulare

In Visual Basic 6 ist ein Windows-Formular ein ganz besonderes, nicht immer völlig transparentes Konstrukt. In C# .NET ist ein Formular dagegen einfach eine Klasse wie jede andere. Um effizient mit auf mehreren Formularen basierenden Anwendungen arbeiten zu können, müssen Sie wissen, wie bestimmte Instanzen dieser Klassen aufgerufen werden. (Wie Sie sich denken können, funktioniert VB .NET in dieser Hinsicht ganz ähnlich wie C# .NET).

Die Form-Klasse bildet die Vorlage für ein Objekt. Die Instanzen der Form-Klasse sind Objekte, die Sie in Ihren Programmen verwenden können.

Wie Sie in Kürze sehen werden, ist es ganz einfach, eine neue Instanz einer Form-Klasse zu öffnen.

Themenseiten: Anwendungsentwicklung, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Handhabung der Instanzen von Windows-Formularen in C#

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *