WLAN auf Speed: Datenverkehr mit 54 Megabit pro Sekunde

Der Wifi-Nachfolger steht fest: IEEE 802.11g ist nicht nur schnell, sondern auch abwärtskompatibel und - speziell für Notebooks - Strom sparend. ZDNet hat vier Access Points für das neue Highspeed-WLAN getestet.

Seit Mitte Juni 2003 ist es offiziell: Die IEEE (Institute of Electrical and Electronics Engineers, www.ieee.org) hat den neuesten drahtlosen Wireless-LAN-Standard 802.11g verabschiedet. Er verbindet die Vorteile verhältnismäßig hoher Reichweiten, wie man sie aus dem 802.11b-Standard kennt, mit maximalen Übertragungsraten von theoretisch bis zu 54 MBit/s.

Im Folgenden werden die unterschielichen drahtlosen Technologien kurz beleuchtet – vor allem im Hinblick darauf, in welche der Technologien sich jetzt zu investieren lohnt. Im Mittelpunkt aber stehen natürlich intensive Tests, bei denen nicht nur tatsächliche Reichweite des Netzwerks und Übertragungsgeschwindigkeit gemessen, sondern auch die Installation, Serviceleistung des Herstellers sowie die gebotene Sicherheit der Lösung beschrieben und beurteilt werden.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu WLAN auf Speed: Datenverkehr mit 54 Megabit pro Sekunde

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *