IT-Investitionen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten

Eine Rezession ist nicht die richtige Zeit, um IT-Projekte zu verstecken, auf Eis zu legen oder zurückzunehmen. Die erfolgreichsten Unternehmen werden mit Hilfe von Technologie auf viel klügere und kosteneffektivere Weise Fortschritte machen können.

In Zeiten wirtschaftlicher Schwäche ist es sehr schwierig, CEOs oder Vorstände von der Notwendigkeit der Implementierung neuer Technologien zu überzeugen. Bietet man ihnen aber einen guten Grund an, werden gute Führungskräfte erkennen, dass Unternehmen, die auch während der Rezession investieren, in einer besseren Wettbewerbsposition aus ihr hervorgehen werden, als die Unternehmen, die einfach nur versuchen ihr Geld zusammenzuhalten und zu überleben. Für IT-Führungskräfte liegt der Schlüssel darin, den richtigen Ansatz in Bezug auf übliche Technologie- und Cash-Flow-Probleme zu wählen und zu versuchen die Schwierigkeiten mit den Augen der höheren Führungskräfte zu sehen.

 

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IT-Investitionen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *