Top-Digitalkameras unter 500 Euro

Kameras für preisbewußte Anwender und Einsteiger in die Digitale Fotografie

von Anja Schmoll-Trautmann

Für Schnappschüsse, die per E-Mail verschickt oder im Internet veröffentlicht werden sollen, reicht eine einfach zu bedienende, aber dennoch qualitativ hochwertige Kamera völlig aus.

Einsteiger-Kameras

Auf umfangreiche Einstellmöglichkeiten muß man zwar verzichten, dafür sind diese Modelle einfach zu bedienen und erinnern vom Komfort an die guten alten analogen Kleinbild-Kameras. Mit dieser Digitalkamera-Klasse lassen sich durchaus auch Fotos ausdrucken – aber im begrenzten Rahmen.

Sollen Audrucke bis maximal 10 x 15 cm erstellt werden, reichen Kameras mit einer Auflösung zwischen ein und zwei Megapixel noch aus. Die Modelle mit einer Auflösung über 2 Megapixel bieten dageben dann schon die Möglichkeit Fotos bis maximal 13 x 18 Zentimeter auszudrucken. Sollen Bilder gar im Format 20 x 30 oder größer gedruckt werden, kommt man allerdings um den Kauf einer Kamera mit mindestens 3,34 Megapixel-Kamera nicht herum.

Die richtige Kamera unter hunderten von Modellen auf dem Digitalkamera-Markt zu finden, endet meist als umfangreiches Forschungsprojekt oder schließlich im kurzentschlossenen Fehlkauf. ZDNet hat die interessantesten Kameras getestet und für Sie zusammengestellt. Hier die wichtigsten Kriterien, die für den Kauf einer preiswerten Einsteiger-Kamera relevant sind.

Spezifikation Anforderung
Auflösung 1-2 Megapixel
Preis bis 500 Euro
Objektivtyp Zoom (Brennweite mindestens 36 bis 80 mm, 35 mm-äquivalent)
Speichermedium Interner Speicher, Compact Flash, Memory Stick oder Smart Media
Fotodateiformat JPEG
Schnittstellen USB, IrDA (Infrarot), NTSC/PAL TV-Anschluss
Belichtungskontrolle Automatisch
Brennweiteneinstellung Autofokus
Blitzmodi Automatisch, Red-Eye, Fill-in
Software Foto-Stitching (nahtloses Zusammenfügen mehrerer Fotos), Fotoalbum, Slideshow (Diashow)
Multimedia Mikrofon und Audioaufnahmefähigkeiten
Besondere Eigenschaften Direkte Ausgabe auf den Drucker, Close-Up (Makro-) Modus

Themenseiten: Peripherie

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Top-Digitalkameras unter 500 Euro

Kommentar hinzufügen
  • Am 25. Juni 2010 um 21:08 von keiner

    zuuuuu alt
    wie kann man so einen veralteten mist noch drin lassen das versteh ich nicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *