TechReport: E-Mail Security

Ohne E-Mail geht heute so gut wie nichts mehr - sowohl geschäftlich wie auch privat. Doch mit dem Einsatz von E-Mail sind auch viele Gefahren verbunden.


Vor allem in Unternehmen hat die Kommunikation per E-Mail den klassischen Vertretern Telefon, Fax und Briefpost vielfach bereits den Rang abgelaufen. Kein Wunder, führt E-Mail doch nahezu alle Vorteile dieser Verfahren: Der Anwender kann sein Anliegen sofort loswerden, ohne dass der Empfänger dazu verfügbar sein müsste. Grafische Daten lassen sich in Form von Anhängen (Attachments) in besserer Qualität übertragen als es ein Faxgerät je können wird und billiger ist E-Mail obendrein.

Risikofaktor E-Mail
Wer sich heute zunehmend auf E-Mail als Kommunikationsmedium verlässt, sollte sich aber auch der damit verbundenen Gefahren bewusst sein. Dabei geht es nicht nur um Viren oder Trojaner, die per E-Mail ins lokale Netz eingeschleppt werden. Ein weiterer, mindestens ebenso wichtiger Punkt ist es, geschäftskritische und vertrauliche Dokumente bestmöglich vor dem Zugriff Unbefugter zu schützen.

Was beim Thema E-Mail Security alles zu beachten ist, erfahren Sie in diesem TechReport.

 

Themenseiten: Security-Praxis

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu TechReport: E-Mail Security

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *