Compact-Flash, Smartmedia und Memory Stick im Vergleich

Extreme Preisunterschiede bei Marken-Speicherchips für Digitalkameras

Früher waren es die Filmrollen, jetzt sind es die Speicherkarten: Ohne eine ausreichende Reserve stößt der moderne Fotograf in Beruf & Urlaub schnell an die Grenzen und kann keine weiteren Bilder mehr knipsen. Daher empfiehlt es sich, immer mindestens zwei Speichermedien für die eigene Kamera in der Tasche zu haben.

Vor dem Kauf eines Speicherchips muss geklärt werden, welche Karte in die eigene Kamera gehört. Hier gibt es sehr viele verschiedene Standards. Etabliert haben sich Compact-Flash, Smartmedia und der Memory Stick aus dem Hause Sony. Je höher die Auflösung der eigenen Kamera, desto mehr Speicherplatz braucht ein einziges Bild auf dem Chip. Unter 128 MByte sollte man also heute keine Speicherkarte mehr kaufen.

In diesem IT-Preisradar haben wir ausschließlich Preise aufgenommen, wenn der Hersteller des Chips genannt wurde. Der Preisunterschied zu Noname-Speicherkarte ist gering und daher sollte man zu Markenartikeln greifen. Die Preisunterschiede sind extrem: So bewegt sich der Preis für eine 128 MByte Smartmedia Karte zwischen 29 und 73 Euro. Ähnlich der Preisunterschied bei einem Memory Stick mit 128 MByte: Der günstige Preis liegt bei 58, der Höchste bei 119 Euro. Hier lohnt sich also ein genauer Preisvergleich.

Wenn Sie vor der Anschaffung einer Digitalkamera stehen, empfiehlt sich ein Blick in das Supercenter Digitalkameras von ZDNet. Dort finden Sie unter anderem aktuelle Kameras für den Urlaub. Fünf dieser Geräte haben wir im IT-Preisradar der vergangenen Woche verglichen.

Aktuelle Preise für Speicherkarten finden Sie mit der Echtzeit-Preissuche bei Sm@rtShopper.

Übersicht Compact-Flash, Smartmedia und Memory Stick (Preise in Euro)

  Compact Flash 128 Mbyte Compact Flash 256 Mbyte SmartMedia 128 Mbyte Memory Stick 128 Mbyte Memory Stick 256 Mbyte
Alternate 32 (Toshiba) 59 (Kingston) 36 (Sandisk) 59 (Sandisk) 114 (Sandisk)
Amazon 32 (Hama) 49 (Hama) 39 (Sandisk) 59 (Hama) 119 (Lexar)
Avitos 33 (Fuji) 66 (Fuji) 119 (Sony) 134 (Sony)
BIT Info 36 (PNY) 68 (PNY) 37 (PNY)
Computercompany 66 (Verbatim)
Computeruniverse 35 (Sandisk) 70 (Extrememory) 37 (Verbatim) 61 (Sandisk) 115 (Sandisk)
Conrad.de 33 (Sandisk) 67 (Sandisk) 43 (Sandisk) 65 (Sandisk) 119 (Sandisk)
Cyberport 36 (Sandisk) 72 (Sandisk) 39 (Lexar, Memorex) 58 (Lexar) 109 (Lexar)
Digitalo 37 (Sandisk) 72 (Sandisk) 73 (Sandisk) 59 (Sandisk) 119 (Sandisk)
E-Digicam 35 (PNY) 62 (PNY) 35 (PNY)
Hardware 55 32 (Ultron) 51 (Ultron) 29 (Fuji) 79 (Sony) 130 (Sony)
Mindfactory 35 (Ultron) 63 (Intenso, Ultron) 78 (Sony)
Mix Computer 56 (Kingston) 70 (Sony) 125 (Sony)
Pixmania 44 (Sandisk) 86 (Sandisk) 81 (Sony) 175 (Sony)

(Tagespreise, gerundet. Änderungen und Irrtümer vorbehalten)

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Compact-Flash, Smartmedia und Memory Stick im Vergleich

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *