Starker Kompromiss: ATI Radeon 9500 Pro

Als attraktiver Kompromiss fürs mittlere Preissegment dürfte die Radeon 9500 Pro bald zu den beliebtesten ATI-Karten zählen. Die Leistung nähert sich eher den Spitzenmodellen als der Standard-Version an.


3. Januar 2003

ATI Radeon 9500 Pro

Pro Contra
auch mit Optimierung leistungsfähig Speicherbus nur 128 Bit
stark durch großer Speicher und 8 Pixelpipelines  
attraktiver Preis  

Fazit: Wer eine Midrange-Karte für seinen Desktop sucht, sollte noch ein, zwei Wochen warten. Die Radeon 9500 Pro liegt im Preisgefüge zwischen Standard-9500 und Standard-9700, aber leistungsmäßig ist sie weit näher an der Radeon 9700 orientiert. Sie bekommt deshalb die Empfehlung der ZDNet-Redaktion: Für diesen Preis findet man nichts Besseres. Wer allerdings auf absolute Top-Leistung Wert legt, weil er anspruchsvolle Spiele bei bestmöglicher Qualität spielen will, sollte stattdessen gleich die Radeon 9700 Pro erwerben.

Themenseiten: Client & Desktop

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Starker Kompromiss: ATI Radeon 9500 Pro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *