Test: Sapphire Atlantis Pro mit Radeon 9700 Pro

Auch wenn der Name Sapphire in Deutschland noch ungewohnt ist, gehört das Unternehmen doch zu den ersten Anbietern von Radeon 9700 Pro-Grafikkarten hierzulande. Das Produkt ist tadellos, das Bundle aber weniger umfangreich als bei der Konkurrenz.


8. Oktober 2002

Sapphire Atlantis Pro mit Radeon 9700 Pro

Pro Contra
ausgezeichnete Performance keine Spiele enthalten
durchdachte Details  

Fazit: Die Sapphire-Karte mit Radeon 9700 teilt die herausragende Performance mit der Konkurrenz. Einige sinnvolle Details, so ein eleganter Lüfter und eine Art Kindersicherung (ist das Stromkabel nicht angeschlossen, startet das Betriebssystem nicht) reichen nicht aus, um die Karte zu etwas Besonderem zu machen. Da weder Spiele noch eine Overclocking-Utility zum Lieferumfang gehören, sollte man bei gleichem Preis die Gigabyte-Karte vorziehen. Aber wer die Sapphire Atlantis irgendwo als Sonderangebot findet, kann sie bedenkenlos kaufen.

Themenseiten: Client & Desktop

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Test: Sapphire Atlantis Pro mit Radeon 9700 Pro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *