Die Gamesurround Muse 5.1 DVD dekodiert den Dolby Digital-Sound nicht selbst, sondern verteilt nur den sechskanaligen Audiostrom an die Lautsprecher. Die Dekomprimierung muss von der DVD-Software in Zusammenarbeit mit der CPU übernommen werden. Das Konkurrenz-Format DTS, das leistungsfähiger ist und bei einigen DVDs eingesetzt wird, wird komplett ignoriert. Die Soundkarte bietet drei analoge Ausgänge für den Anschluss der vorderen, hinteren und des zentralen Lautsprechers sowie des Subwoofers. Puristen werden neben einem integrierten Dekoder auch einen digitalen SPDIF-Anschluss vermissen, der zu einem echten Home-Cinema-Soundsystem gehört. Dafür wird die Soundkarte mit dem Programm Power DVD XP ausgeliefert, das die Wiedergabe von DVD-Videos im Dolby Digital 5.1-Format unterstützt.

Die Geräte anschließen

Neben der guten Unterstützung von Dolby Digital 5.1 kommt die Muse 5.1 auch gut mit den drei wichtigsten 3D-Formaten zurecht, die bei Computerspielen eingesetzt werden (EAX 1.0 und 2.0, DirectSound 3D und A3D) und verteilt den Klang korrekt auf mehrere Lautsprecher. Doch unterstützt sie nur 16 Stimmen gleichzeitig. Die Karte verfügt zudem über einen kombinierten MIDI-/Gameport für den Anschluss eines Joysticks oder eines kompatiblen Geräts.

Die Klangqualität ist akzeptabel, doch schluckt die Soundkarte etwas mehr Prozessorleistung als die Modelle von anderen Herstellern wie zum Beispiel Creative: zwischen 5 und 7% bei der Wiedergabe von Audio-CDs, DVD oder bei Spielen.

Mit dem beiliegenden Treiber kann man die Lautstärke für die Lautsprecher einzeln regeln, so dass man mit einer mehrkanaligen Soundumgebung besser spielen kann. Er ermöglicht auch den Einsatz von Mehrkanal-Effekten bei der Wiedergabe von Audio-CDs und MP3-Dateien. Was die beiliegende Software angeht, verdient nur Power DVD Beachtung, Hercules‘ eigenes Programm Mediastation II und das Musikprogramm Acid Xpress sind anspruchslos.

Technisch ist die Karte nicht besonders interessant. Attraktiv wird sie durch ihren Preis von 50 Euro. Man wird für diesen Preis kaum eine Karte auf dem Markt finden, die Dolby Digital unterstützt.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Hercules Gamesurround Muse 5.1 DVD

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *