Das interne Festplattenlaufwerk Caviar WD600AB von Western Digital ist zwar nicht das größte auf dem Markt erhältliche EIDE-Laufwerk, jedoch mit seinen 60 GB immer noch recht beachtlich. Benutzern, die nicht mehr als derzeit rund 150 Euro Straßenpreis ausgeben möchten, bietet sich hier eine vernünftige Möglichkeit zur Aufrüstung. Mit einem Preis von unter 3 Euro pro Gigabyte liegt das Laufwerk kostenmäßig unter dem Maxtor DiamondMax 80.

Die Caviar WD600AB für rund 150 Euro hat zwei Magnetscheiben, von denen jede eine erstaunliche Kapazität von 30 GByte aufweist. Die daraus folgende Flächendichte (die Speicherkapazität pro Magnetscheibe) ermöglicht trotz der relativ geringen Drehzahl von 5.400 U/min eine hohe Datenübertragungsgeschwindigkeit. Bei den Tests erwies sich das Laufwerk als etwas schneller als das 80 GByte fassende Maxtor DiamondMax 80. Beide Laufwerke sind jedoch mehr als ausreichend für eine durchschnittliche Anwendung im Geschäfts- oder Privatbereich geeignet.

Zum Lieferumfang des Laufwerks gehören ein 40/80-Stift-Flachbandkabel, Befestigungsschrauben, eine genaue Installationsanleitung und eine Diskette mit der Software Data Lifeguard. Die hilfreichen Diagramme in der Installationsanleitung und die klaren Anweisungen dürften die Installation selbst für unerfahrene Benutzer leicht machen. Es gibt jedoch keine Halterungen zur Befestigung des 3,5-Zoll-Laufwerks in dem größeren 5,25-Zoll-Schacht – ein echtes Ärgernis, wenn kein anderer Einbauort zur Verfügung steht.
Sobald das Laufwerk physisch installiert ist, braucht man nur noch die mitgelieferte Diskette einzulegen und den Computer neu zu starten. Mit der Data Lifeguard-Software ist es dann ein Leichtes, das Laufwerk zu partitionieren, Dateien von einem anderen Laufwerk zu kopieren, Diagnose-Checks durchzuführen oder den Schnittstellenmodus einzurichten (Ultra ATA/33, 66 oder 100).

Auf das Laufwerk gibt es eine dreijährige Austauschgarantie. Darüber hinaus bietet die Website von Western Digital FAQs, Technologie-Wegweiser sowie ein Pinnwand-System, über das Techniker Lösungen für generelle Probleme veröffentlichen können. Bei spezielleren Problemen wird der Benutzer an den Telefon-Support verwiesen, der gebührenfrei an sieben Tagen der Woche von 9:00 bis 18:00 (CT) verfügbar ist und für die gesamte Lebensdauer des Laufwerks gratis ist. Die Website bietet außerdem Diagnose-Tools, mit denen der Benutzer alle Festplattenlaufwerke seines Systems sozusagen auf Herz und Nieren prüfen kann. Anders als bei der Anwendung der Data Lifeguard-Diagnose braucht hierbei nicht einmal der PC neu gestartet zu werden.
Die Caviar WD600AB von Western Digital ist eine gute Wahl zur Aufrüstung, denn er bietet mehr als nur zusätzlichen Speicherplatz. Bei dieser seltenen Kombination aus günstigem Preis, guter Leistung und umfassenden Support dürfte die Kaufentscheidung nicht schwer fallen. Ob man sich nun den maximalen Gegenwert für sein Aufrüst-Budget oder aber großzügigen Rundum-Support wünscht – mit dem Kauf dieses Laufwerks kann man eigentlich nichts falsch machen.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Western Digital Caviar WD600AB

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *