FlashGo! präsentiert sich in Form eines kleinen USB-Gerätes, das Speicherkarten der unterschiedlichsten Formate lesen kann: CompactFlash, MultiMediaCard, Secure Digital, SmartMedia, IBMs Microdrive-Medien und sogar die Memory Sticks von Sony. So akzeptiert er praktisch alle Dateien – ob sie nun von digitalen Fotoapparaten, Videokameras, MP3-Spielern oder PDAs kommen.

Ist das Gerät am USB-Port angeschlossen, geht die Installation unter den Betriebssystemen Windows Me, 2000 oder XP automatisch vor sich. Daraufhin wird der FlashGo! im Arbeitsplatz als Wechsellaufwerk angezeigt. Man muss dann nur eine Speicherkarte einstecken, um per Drag & Drop Dateien zu kopieren. Das Gerät hat kein externes Stromkabel, sondern wird über das USB-Kabel versorgt. Es ist insofern ideal für den Gebrauch zusammen mit einen tragbaren Computer. Die Besonderheit dieses Produkts liegt darin, dass drei Adapter vorhanden sind, die man zur Unterstützung der unterschiedlichen Formate einstecken kann. Dadurch behält der FlashGo! auch seine so vernünftigen Abmessungen. Die Übertragungen sind recht flott: etwa 2 Minuten für die Übertragung von 1 Stunde Musik. Hundert Fotos über den USB-Port zu kopieren dauert nicht länger als einige Minuten.

Zu bedauern ist einzig, dass das Gerät ohne Transporttasche oder Schachtel geliefert wird. Vor allem besteht die Gefahr, einen der Adapter zu verschusseln. Dieses Produkt wird vor allem die Liebhaber der Digitalisierung interessieren, die ständig mit unterschiedlichen Speicherkartenformaten jonglieren, zugleich entspricht es wegen seiner geringen Größe am besten dem Einsatz an einem mobilen Rechner. Ein Standrechner verträgt sich vielleicht doch besser mit einem größeren und stabileren Gerät, bei dem man nicht für jeden Speicherkartentyp mit den Adaptern hantieren muss.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Imation FlashGo!

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *